Aktuelles

Auf dieser Seite finden Sie neue und interessante Informationen rund um die Herzgesundheit, sinnvolle Herz-Kreislauf-Vorsorge sowie das revolutionäre Langzeit-EKG ritmo.

Auch Sportlegenden leiden an Vorhofflimmern

Preisgekrönte Medizin-Innovation aus Deutschland hilft, das tückische Leiden schneller zu erkennen

Er zählt zu den bekanntesten Sportlegenden in der Welt: US-Schwimmer Mark Spitz gewann vor 50 Jahren siebenmal Gold bei den Olympischen Spielen in München. In einem Interview mit “Bild am Sonntag” (vom 4. September 2022) sprach er jetzt ganz offen darüber, an Vorhofflimmern zu leiden. Er habe sich intensiv damit beschäftigt und auch herausgefunden, “dass etwa 35 Prozent aller Leistungssportler, die ihre Körper mit hoher Intensität beanspruchen, es bekommen, wenn sie über 60 sind”.

„ritmo“ wird bei Bonner Herztagen vorgestellt

Schlaganfälle verhindern: Ein kleines Gerät revolutioniert die Herz-Kreislauf-Vorsorge

Ein kleines Gerät ist der große Star bei den Bonner Herztagen 2022: Das Hamburger Medizin-Start-up dpv-analytics GmbH präsentiert bei dem Kardiologen-Kongress im World Conference Center mit dem „ritmo“ ein Langzeit-EKG in Miniaturformat. Das Gerät – es ist nur 45 mal 45 Millimeter groß – wird die Herz-Kreislauf-Vorsorge revolutionieren: „Mit dem ,ritmo’ können wir schneller als bisher und absolut zuverlässig Vorhofflimmern diagnostizieren und auf diese Weise helfen, Schlaganfälle zu verhindern“, sagt der Hamburger Herzspezialist Dr. med. Ekkehard Schmidt.

Menü