1. Platz!
Wir freuen uns sehr über diese Auszeichnung

Der Preis wird jedes Jahr an Gründerinnen und Gründer aus der Metropolregion Hamburg vergeben, die überzeugende Argumente für einen nachhaltigen und innovativen Geschäftsaufbau darlegen können.

Schlaganfälle verhindern –
mit dem ritmo

  • kein Praxisbesuch – der ritmo kommt zu Ihnen
  • keine Wartezeit – Ergebnis in 48 Stunden*
  • von unseren Kardiologen überprüft und validiert

 *nach Rückerhalt

Schlaganfälle verhindern –
mit dem ritmo

  • kein Praxisbesuch – der ritmo kommt zu Ihnen
  • keine Wartezeit – Ergebnis in 48 Stunden*
  • von unseren Kardiologen überprüft und validiert

 *nach Rückerhalt

Von diesen Ärzten für Sie entwickelt

Von diesen Ärzten für
Sie entwickelt

Dr. med. Ekkehard Schmidt
Kardiologe und Mitbegründer des Cardiologicum Hamburg
Dr. med. Stephan Kranz
Facharzt für Nuklearmedizin

„Auf Grundlage unserer jahrzehntelangen Erfahrung für Sie entwickelt.“

  • Zertifiziertes deutsches Medizinprodukt der Spitzenklasse,
    für modernste Herz-Vorsorge.
  • Mit unserem Bericht erhalten Sie Sicherheit und alle wichtigen Herzparameter für eine erfolgreiche und zielgerichtete Behandlung.
  • Vollwertiges Mini-EKG, kabellos, klein & smart

Sofort verfügbar: einfach – schnell – sicher.

Dr. med. Ekkehard Schmidt
Kardiologe und Mitbegründer
des Cardiologicum Hamburg

Dr. med. Stephan Kranz
Facharzt für Nuklearmedizin

„Auf Grundlage unserer jahrzehntelangen Erfahrung für Sie entwickelt.“

  • Zertifiziertes deutsches Medizinprodukt der Spitzenklasse,
    für modernste Herz-Vorsorge.
  • Mit unserem Bericht erhalten Sie Sicherheit und alle wichtigen Herzparameter für eine erfolgreiche und zielgerichtete Behandlung.
  • Vollwertiges Mini-EKG, kabellos, klein & smart

Sofort verfügbar: einfach – schnell – sicher.

Bekannt aus:

So einfach geht

moderne Vorsorge

mit dem ritmo

Bei kritischen Auffälligkeiten kontaktieren wir Sie unmittelbar.

So einfach geht
moderne Vorsorge
mit dem ritmo

Bei kritischen Auffälligkeiten kontaktieren wir Sie unmittelbar.

Fragen Sie
den Herz­experten

So erreichen Sie Ihren persönlichen Ansprechpartner:
Mo – Fr. 09.00 – 16.00 Uhr unter Tel. 040 350 31 31 31.
Oder senden Sie eine E-Mail an service@myritmo.de.

Vorhofflimmern ist ein wichtiger Risikofaktor für einen Schlaganfall. Allerdings ist es oft nicht einfach, die Diagnose zu stellen: Denn diese Herzrhythmusstörung wird von vielen Patienten nicht bemerkt. Auch tritt Vorhofflimmern manchmal nur zeitweise auf, zwischen den Flimmerphasen ist dann der Herzrhythmus wieder normal. Deshalb ist es wichtig, den Herzrhythmus über eine längere Zeit aufzuzeichnen: Wir empfehlen eine Aufnahmedauer von 72 Stunden. Hierfür ist der ritmo ideal geeignet: Mit dem ritmo werden Sie einfach, schnell und komfortabel untersucht.

Mehr erfahren 

Auch eine mild verlaufende COVID-19-Infektion kann das Herz laut Studien dauerhaft beeinträchtigen, selbst dann, wenn die Infektion überstanden zu sein scheint. Müdigkeit, Kurzatmigkeit, Brustschmerzen: Viele Patienten haben noch Wochen nach einer Corona-Infektion mit gesundheitlichen Problemen zu kämpfen. Man spricht in diesen Fällen vom „Post-Covid-Syndrom“ oder von „Long-Covid“.

Mehr erfahren

Immer mehr Versicherungen erstatten ritmo-Vorsorgeuntersuchungen. Unsere Empfehlung: Kontaktieren Sie Ihre Versicherung, ob sie diese sinnvolle Vorsorgeleistung übernimmt.

Sollten Sie dazu weitere Fragen haben, können Sie sich gerne bei uns melden. So erreichen Sie Ihren persönlichen Ansprechpartner:
Mo – Fr. 09.00 – 18.00 Uhr unter Tel. 040 350 31 31 31.
Oder senden Sie eine E-Mail an service@myritmo.de.

Für privat Krankenversicherte:
Hier können Sie eine Vorlage herunterladen, mit der Sie die ritmo-Rechnung bei Ihrer Versicherung einreichen können.

Download

Der ritmo ist duschfest: Sie können mit ihm Ihre Körperhygiene wie gewohnt durchführen. Sie sollten nur nicht zu ausgiebig duschen, da die Kontaktfähigkeit des Elektrodenpflasters reduziert werden kann. Wir empfehlen, den ritmo vor dem Duschen vom Körper abzunehmen und ihn anschließend auf das Elektrodenpflaster wieder aufzuklicken.

Weitere Fragen und Antworten ansehen

Es werden mittlerweile eine Vielzahl von Fitnessgeräten und Applikationen angeboten, die erste Hinweise auf Probleme der Herzgesundheit geben können. Allerdings sind diese Gadgets oft keine medizinisch zugelassenen, zertifizierten Geräte: Die Ergebnisse können deshalb allenfalls einen Hinweis auf Herzrhythmusstörungen geben, was natürlich nicht ausreicht, um eine ärztliche Befundung oder Behandlung sicherzustellen.

Dagegen ist das Herz-Screening mit dem Mini-EKG ritmo ein zertifizierter Prozess, der z.B. Vorhofflimmern mit einer dokumentierten Genauigkeit feststellt. Das Ergebnis wird außerdem noch von einem Kardiologen überprüft und schriftlich bewertet.

Sollten medizinische Auffälligkeiten wie z.B. Vorhofflimmern vorliegen, wird ein ausführlicher Langzeit-EKG-Bericht an Sie bzw. an Ihren behandelnden Arzt geschickt. Eine erneute Messung ist nicht nötig. Das erspart wertvolle Zeit, denn es geht um Ihre Gesundheit.

Weitere Fragen und Antworten ansehen

Fragen Sie
den Herz­experten

So erreichen Sie Ihren persönlichen Ansprechpartner:
Mo – Fr. 09.00 – 16.00 Uhr unter Tel. 040 350 31 31 31.
Oder senden Sie eine E-Mail an service@myritmo.de.

Vorhofflimmern ist ein wichtiger Risikofaktor für einen Schlaganfall. Allerdings ist es oft nicht einfach, die Diagnose zu stellen: Denn diese Herzrhythmusstörung wird von vielen Patienten nicht bemerkt. Auch tritt Vorhofflimmern manchmal nur zeitweise auf, zwischen den Flimmerphasen ist dann der Herzrhythmus wieder normal. Deshalb ist es wichtig, den Herzrhythmus über eine längere Zeit aufzuzeichnen: Wir empfehlen eine Aufnahmedauer von 72 Stunden. Hierfür ist der ritmo ideal geeignet: Mit dem ritmo werden Sie einfach, schnell und komfortabel untersucht.

Mehr erfahren 

Auch eine mild verlaufende COVID-19-Infektion kann das Herz laut Studien dauerhaft beeinträchtigen, selbst dann, wenn die Infektion überstanden zu sein scheint. Müdigkeit, Kurzatmigkeit, Brustschmerzen: Viele Patienten haben noch Wochen nach einer Corona-Infektion mit gesundheitlichen Problemen zu kämpfen. Man spricht in diesen Fällen vom „Post-Covid-Syndrom“ oder von „Long-Covid“.

Mehr erfahren

Immer mehr Versicherungen erstatten ritmo-Vorsorgeuntersuchungen. Unsere Empfehlung: Kontaktieren Sie Ihre Versicherung, ob sie diese sinnvolle Vorsorgeleistung übernimmt.

Sollten Sie dazu weitere Fragen haben, können Sie sich gerne bei uns melden. So erreichen Sie Ihren persönlichen Ansprechpartner:
Mo – Fr. 09.00 – 18.00 Uhr unter Tel. 040 350 31 31 31.
Oder senden Sie eine E-Mail an service@myritmo.de.

Für privat Krankenversicherte:
Hier können Sie eine Vorlage herunterladen, mit der Sie die ritmo-Rechnung bei Ihrer Versicherung einreichen können.

Download

Der ritmo ist duschfest: Sie können mit ihm Ihre Körperhygiene wie gewohnt durchführen. Sie sollten nur nicht zu ausgiebig duschen, da die Kontaktfähigkeit des Elektrodenpflasters reduziert werden kann. Wir empfehlen, den ritmo vor dem Duschen vom Körper abzunehmen und ihn anschließend auf das Elektrodenpflaster wieder aufzuklicken.

Weitere Fragen und Antworten ansehen

Es werden mittlerweile eine Vielzahl von Fitnessgeräten und Applikationen angeboten, die erste Hinweise auf Probleme der Herzgesundheit geben können. Allerdings sind diese Gadgets oft keine medizinisch zugelassenen, zertifizierten Geräte: Die Ergebnisse können deshalb allenfalls einen Hinweis auf Herzrhythmusstörungen geben, was natürlich nicht ausreicht, um eine ärztliche Befundung oder Behandlung sicherzustellen.

Dagegen ist das Herz-Screening mit dem Mini-EKG ritmo ein zertifizierter Prozess, der z.B. Vorhofflimmern mit einer dokumentierten Genauigkeit feststellt. Das Ergebnis wird außerdem noch von einem Kardiologen überprüft und schriftlich bewertet.

Sollten medizinische Auffälligkeiten wie z.B. Vorhofflimmern vorliegen, wird ein ausführlicher Langzeit-EKG-Bericht an Sie bzw. an Ihren behandelnden Arzt geschickt. Eine erneute Messung ist nicht nötig. Das erspart wertvolle Zeit, denn es geht um Ihre Gesundheit.

Weitere Fragen und Antworten ansehen

Ihr ritmo-
Vorsorge­ergebnis

Von Kardiologen ärztlich überprüft

Wir erläutern Ihnen verständlich und Schritt für Schritt Ihr individuelles, von unseren Kardiologen ärztlich überprüftes Vorsorge­ergebnis.

Unser Ampelsystem – eine Darstellung in den Farben rot, gelb und grün – macht auf einfache Weise verständlich, ob Vorhofflimmern vorliegt. Mit unserem Bericht erhalten Sie Sicherheit, und Ihr behandelnder Arzt bekommt alle Bausteine an die Hand für eine erfolgreiche und zielgerichtete Behandlung.

Bei kritischen Auffälligkeiten kontaktieren wir Sie unmittelbar.

Ihr ritmo-
Vorsorge­ergebnis

Von Kardiologen ärztlich überprüft

Wir erläutern Ihnen verständlich und Schritt für Schritt Ihr individuelles, von unseren Kardiologen ärztlich überprüftes Vorsorge­ergebnis.

Unser Ampelsystem – eine Darstellung in den Farben rot, gelb und grün – macht auf einfache Weise verständlich, ob Vorhofflimmern vorliegt. Mit unserem Bericht erhalten Sie Sicherheit, und Ihr behandelnder Arzt bekommt alle Bausteine an die Hand für eine erfolgreiche und zielgerichtete Behandlung.

Bei kritischen Auffälligkeiten kontaktieren wir Sie unmittelbar.

Erkennen Sie sich

in einer dieser Si­tua­tio­­nen

wieder?

Erkennen Sie sich

in einer dieser Si­tua­tio­­nen

wieder?

„Jeder kennt ja immer jemanden – das ist alles weit weg. Aber nun gab es im engen Freundeskreis doch den ersten Schlaganfall.“

„Ich hatte einen Herzinfarkt, auch wenn ich dachte, dass mir so etwas nie passieren kann.“

„Vorsorge ist für mich selbstverständlich. Während andere nur darüber reden, habe ich schon die Gewissheit, dass alles in Ordnung ist.“

Herzinfarkt und Schlaganfall sind in Deutschland die Todesursache Nr. 1.
Jährlich sind über 70.000 Schlaganfälle auf die Herzrhythmusstörung “Vorhofflimmern” zurückzuführen.
Unser ritmo ermöglicht eine sichere, schnelle und zuverlässige Diagnose.
Bei immer mehr Versicherungen erstattungsfähig.

Was unsere Kunden
über den ritmo sagen

Unsere Kooperations-Partner: